Careers
German
DE
EN DE CH

Schienenverkehr

Stets auf dem richtigen Weg

1 Dächer
2 Decken
3 Toiletten
4 Türen
5 Abteilwände
6 Fahrerkabinen
7 Bodenabdeckungen
8 Fronten
1 - Dächer
2 - Decken
3 - Toiletten
4 - Türen
5 - Abteilwände
6 - Fahrerkabinen
7 - Bodenabdeckungen
8 - Fronten

Moderne Schienenfahrzeuge werden konzipiert, um Jahrzehnte zu überdauern. Dies bringt zahllose Fahrten, mit einer Vielzahl an Beschleunigungs- und Abbremsvorgängen täglich, mit sich. Die Leichtbauweise trägt erheblich dazu bei, den Energiebedarf sowie die Abnutzung der Schienensysteme zu verringern.

Leichtbaukonstruktionen im Schienenverkehr, die gleichzeitig über Schlagzähigkeit und Biegefestigkeit, effiziente Schalldämmung, gute thermische Isolierung und maximale Feuerbeständigkeit verfügen, sind entscheidende Kriterien für die Entwicklung nachhaltiger öffentlicher Verkehrsmittel – vom Hochgeschwindigkeitszug bis zum Schienennahverkehr.

Hinsichtlich der Wartungskosten bieten nichtmetallische Lösungen, neben ihrem geringen Gewicht, einen zusätzlichen Vorteil durch ihre Korrosionsbeständigkeit.

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern entwickeln wir innovative Verbundwerkstoffe aus unseren Kernmaterialien, deren höchstes Ziel sowohl die Sicherheit der Fahrgäste als auch die Gewichtseinsparung, Feuerbeständigkeit, Festigkeit und Dauerbeständigkeit ist. Mit unserem Hybrid Core Concept® verfügen wir über das Produktangebot, das Fachwissen und das Werkzeug, um unsere Kunden in den entscheidenden Phasen des Produktdesigns und der Fertigung optimal zu unterstützen.

Vorteile
Anwendungen

Vorteile

  • Ausgezeichnete Feuerbeständigkeit
  • Hohes Gewichtseinsparungspotential
  • Geringere Gesamtbetriebskosten
  • Ausgezeichnete Ermüdungseigenschaften und Dauerfestigkeit
  • Gute Wärmeisolierung
  • Einfache Verarbeitung
  • Integration von Funktionsgruppen (z.B. Heizung)
  • Nachhaltigkeit

Anwendungen

  • Frontverkleidungen
  • Bodenplatten
  • Seitenschürzen
  • Dachverkleidung
  • Inneneinrichtung / Aussenverkleidung

Referenzen

AIREX® T90 – Sniap S.r.l., Italien, Züge - 2012
AIREX® T90 – Ansaldo Breda und Bombardier, Italien, Hochgeschwindigkeitszug ETR 1000 - 2012
AIREX® T90 – Stadler Rail Group, Schweiz, KISS - 2010
AIREX® R82 – Transrapid International, China - 2003

Produktübersicht

AIREX® T90

Einfach zu verarbeitender FST PET-Strukturschaumstoff

Anwendungen:  Böden, Inneneinrichtung, Aussenverkleidung.
Vorteile:  leicht, gute Isolierung, leicht formbar, gute Feuerbeständigkeit, rezyklierbar.

AIREX® R82

Hochleistungs-Strukturschaumstoff

Anwendungen:  Steuerstände, Seitenschürzen, Dachverkleidung, Inneneinrichtung.
Vorteile:  besonders leicht, ausgezeichnete Feuerbeständigkeit.

BALTEK® SBC

FSC®-zertifiziertes erstklassiges strukturelles Balsaholz

Anwendungen:  Böden
Vorteile:  hohe Festigkeit und Steifigkeit, FSC®-zertifiziertes Balsaholz, gute Feuerbeständigkeit weltweite Verfügbarkeit, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.

BALTEK® VBC

Zertifiziertes geschichtetes strukturelles Balsa

Anwendungen:  Böden 
Vorteile:  Steifigkeit, schadenstolerant, erfüllt die meisten Brandschutzanforderungen (feuer-, rauch, toxizitätsbeständig), einfache Verarbeitung.

Lantor Coremat®

Non-Woven Core material for Open Molding

Applications: interiors, exteriors.
Advantages: cost-efficient, time savings, weight savings, conformable, print blocker – improved surface finish, excellent surface finish, easy processing.

Lantor Soric®

Non-Woven Core material for Closed Molding

Applications: interiors, exteriors.
Advantages: cost-efficient, time savings, weight savings, conformable, print blocker – improved surface finish, inter-laminar flow medium, compression resistant.

Lantor Finishmat®

Surfacing Veil material for Closed Molding

Applications: interior panels, exterior panels.
Advantages: improved chemical and abrasion resistance, improved surface cosmetics, reduction of fiber print, osmosis prevention, conformable.