Careers
German
DE
EN DE CH

Für eine nachhaltigere Zukunft

Wir versuchen die Industrie jeden Tag ein bisschen grüner zu machen, indem wir die Natur, die Wälder und die Wasservorkommen achten. Unsere Verpflichtung zur Nachhaltigkeit zieht sich durch alle Bereiche unseres Unternehmens, dies beinhaltet den Schutz natürlicher Ressourcen und die Entwicklung nachhaltiger Produkte ebenso wie für das ökonomische, soziale und ökologische Wohlergehen aller Gemeinschaften zu sorgen, in denen wir tätig sind. Wir haben uns dazu verpflichtet, die Umweltverschmutzung einzudämmen und unseren ökologischen Fussabdruck bis zum Jahr 2020 zu neutralisieren.

Soziale Ziele

Die Gemeinden in der näheren Umgebung unserer Standorte positiv zu beeinflussen.

Umweltschutzziele

Das Durchführen umfangreicher wissenschaftliche Forschungen, mit dem Ziel die Wälder, das Land und die Wasservorkommen zu schützen.

Industrielle Ziele

 In Lösungen investieren, die die Energieeffizienz erhöhen und den CO2-Ausstoss reduzieren.

Die drei Hauptpfeiler unserer Nachhaltigkeitsstrategie

  • Schwerpunkt auf Design und Innovation um hochleistungsfähige, konkurrenzfähige und nachhaltige Produkte zu entwickeln.
  • Umsetzung des Lean Management in allen Bereichen, um höchste Qualität und Effizienz zu erreichen.
  • Umweltschutz und für eine nachhaltige Zukunft für unser Unternehmen und die Gemeinden, in denen wir ansässig sind, sorgen.

Menschen und Gemeinschaften 

Es ist uns ein grosses Anliegen, uns um den Erhalt der natürlichen Umgebung und das kulturelle Erbe der Gemeinschaften, in denen wir tätig sind, zu kümmern. Unsere Mitarbeiter und ihre Familien - überall auf der Welt - liegen uns am Herzen, aber ganz besondere in Papua-Neuguinea und Ecuador, wo unser Balsaholz angebaut und verarbeitet wird. Wir versuchen ein Zugehörigkeitsgefühl zu schaffen und die Lebensqualität in den Gemeinden zu steigern, indem unsere Mitarbeiter ein angemessenes Einkommen erhalten und wir Kindergärten für ihre Kinder zur Verfügung stellen.

Umwelt

Einen besonderen Stellenwert in unserem Unternehmen nimmt der konsequente und nachhaltige Schutz natürlicher Ressourcen und der Umwelt ein. Wir wollen die Industrie grüner machen und mit gutem Beispiel vorangehen. Wir wenden strengere Regelungen an, als in unserer Branche erforderlich, wir investieren sehr viel in den Umweltschutz und arbeiten stets an Verbesserungen. Wir sind stolz darauf, international eine Vorreiterrolle im Vertrieb von Kernmaterialien aus Balsaholz aus FSC®-zertifiziertem Anbau innezuhaben. Unsere Forstunternehmen bestellen mehrere tausend Hektar mit FSC®-zertifiziertem Balsaholz in Ecuador (FSC-C019065) und Papua-Neuguinea (FSC-C125018).

Unser Kerngeschäft ist die Herstellung hochwertiger, nachhaltiger Produkte von höchster Widerstandsfähigkeit und Leistung sowie unseren Kunden langjährige Garantien zu gewähren. Unser Produktionsstandorte sind schon seit langer Zeit nach EN ISO 9001 und EN ISO 14001 zertifiziert und wir sind stolz auf diese beiden wichtigen Qualitäts- und Umweltzertifizierungen.

Arbeitsschutz

Unsere oberste Priorität ist es, ein gesundes, sicheres und nachhaltiges Arbeits- und Lebensklima zu schaffen. Das Managementsystem unseres Unternehmens basiert daher auf den Richtlinien zum Sicherheits-, Umwelt-, Gesundheitsschutz (SGU), die weltweit an unseren Standorten angewandt werden. Sie sichern und unterstützen das verantwortungsvolle Handeln all unserer Mitarbeiter. Diese Ziele der Unternehmensstrategie orientieren sich stark an den folgenden Normen: Qualitätsmanagement (EN ISO 9001), Umweltmanagement (EN ISO 14001) und Arbeits- und Gesundheitsschutz (OHSAS 18001).

"Nachhaltigkeitsgedanken bei allem, was wir tun"

Eric Gauthier

CEO, 3A Composites Core Materials

Downloads